Klangzelle


Interaktive Klanginstallation.

 

Gewerbezentrum Sinabelkirchen

Die Klangzelle ist eine umgebaute ehemalige Telefonzelle, die von uns mit mehreren
Wählscheiben ausgestattet wurde. Jede Wählscheibe ergibt mehrere Kombinationen
für differenzierte Klangerzeugung. Durch die Interaktion mit der Installation
erschaffen die BesucherInnen gänzlich neue Musikkompositionen. Die Klangzelle
hat jedoch nicht nur die Rolle eines einzigartigen Kunstobjektes, sondern dient auch
zur Entdeckung neuer Information durch die BesucherInnen.
Die Klangzelle ist eine nachhaltige Initiative für das Recycling von den alten
Wählscheibentelefonen. Für das Projekt werden alte Telefonapparate gesammelt
und als Material für die Klangzelle benutzt. Mit Hilfe von Mikrocontrollern werden die
analogen Daten der Wählscheiben in die speziell programmierte Software
weitergeleitet und sind dort für die Initiierung von bestimmten Algorithmen zuständig.
Das ganze System ergibt eine Art von algorithmischer Komposition.
Für die Klangzelle wird ein Klangarchiv erstellt, das auf unterschiedlichsten
Aufnahmen aus der Region basiert. Interviews, Field Recordings, Soundscapes,
Soundwalks, Gedichte, Musikstücke etc werden aufgenommen, bearbeitet und
dienen danach als Klangmaterial für die Installation.
Somit eröffnet die Klangzelle für die Besucher ein neues Klanguniversum und bringt
den ZuhörerInnen die Kunst des Klangbetrachts bei.

Die technische Umsetzung und Betreuung erfolgte durch die internationalen Sounddesigner

und Klangkünstler Nick Acorne und Valerio Zanini des Vereines ninjaguru aus Graz.

Die Außenansicht wurde von der heimischen Firma ChriSzu Werbesysteme durchgeführt.  

 

Upcycling Workshop

mit Typ- und Image-beraterin Frau Manuela Kainer

Samstag 23. November 2019, 9.00 bis 12.00 Uhr,

Pfarrsaal Sinabelkirchen


Aus ALT wird NEU - peppen Sie Ihr Lieblingsteil in unserem Workshop auf. Egal ob Schuhe, Hosen, T-Shirts, Kleider, Taschen etc., im Handumdrehen wird aus ihrem alten Teil wieder ein trendiges Teil mit „Hingucker-Garantie“. Professionelle Anleitun-gen und Hilfestellungen von Frau Manuela Kainer. Keine Nähkenntnisse notwendig! Es wird haupt-sächlich mit Textilkleber gearbeitet. Textilkleber, Strass Steinchen, Swarovski Steine und Applikatio-nen können vor Ort käuflich erworben werden.


Anmeldung unter Tel. 0664 424 11 07 bei Frau Andrea Wagner vom Sinabelkirchner Verein Rundum Kultur,

bis spätestens Montag, 18. November 2019, begrenzte Teilnehmerzahl, Kursbeitrag EUR 25,00 pro Person.

Veranstalter Verein Rundum Kultur mit
Frau Manuela Kainer als Workshopleiter

 

 

LaWuTrio

Vorweihnachtliche musikalische Lesung 

Freitag 6.12. / 19.30 Uhr

Gemeindesaal Sinabelkirchen

MACHET AUF

Weihnachtssoirée zweier Blechbläser und eines Rezitators

 

LaWuTrio (Alfred Lang [Trompete, Flügelhorn] / Christoph Wundrak [Tuba, Euphonium, Comp/Arr] / Jörg Klauber [Rezitation]) …

 

… lädt herzlich ein zu einem hochdeutsch-mundartlichen Potpourri aus traditioneller und experimenteller Weihnachtsliteratur im virtuosen Zusammenspiel mit jazzig-groovenden Eigen-Arrangements weltberühmter Weihnachtsmelodien! Der Bogen dieses humorvollen wie auch gesellschaftskritischen „Weihnachtskometen“ erstreckt sich dabei von literarischen Klassikern wie Erich Kästner und Joachim Ringelnatz, Vertretern der klassischen Moderne wie Ernst Jandl, H. C. Artmann und Erich Fried bis hin zu aktiven zeitgenössischen Autorinnen und Autoren wie Gerhard Rühm, Jutta Richter, Renato F. Cardoso, Michael Haas, Erwin Klauber und Ror Wolf.

 VVK u. AK: €13.-